« Zurück | Weiter »  |  Blog Startseite

Clarins: Schönheitspflege mit Verantwortung

Clarins Beauty Skincare Pflege

Im Jahre 1954 eröffnete Jacques Courtin-Clarins in Paris das erste Clarins Institut. Seine Vision und neuartiger Ansatz: Schönheit, Wohlgefühl und Gesundheit sollen zusammengehören. Damals in den 50er-Jahren war die Freizügigkeit des Frauenkörpers in der Öffentlichkeit noch ein umstrittenes Thema, eine Revolution, an der Jacques Courtin-Clarins teilnahm, indem er die Frauen ermutigte: „Ja, ihr seid schön!“. Clarins ist die Erfolgs-Story einer aussergewöhnlichen Familie. Noch heute ist das Unternehmen in Familienhand und wird von Christian Courtin-Clarins geleitet.

Clarins bietet jeder Frau ihre persönliche Beauty-Routine, die individuell auf ihre Haut abgestimmt ist. So stehen verschiedene Texturen zur Auswahl, die zum Alter, dem Hauttyp, gewissen Vorlieben oder zur Jahreszeit passen. Die Pflegeprodukte sind die Früchte kontinuierlicher Innovation; es werden sogar bestehende Produkte weiterentwickelt, so z. B. das Double Serum, welches es seit 1985 gibt und seit 2017 in 8. Generation vorliegt.

Clarins und die Verantwortung gegenüber der Natur

Die Natur ist Clarins sehr wichtig, denn von ihr entnimmt die Marke viele wertvolle Wirkstoffe für die Pflegeprodukte. Aus über 250 verschiedenen Pflanzenarten stellt Clarins Extrakte her. Beim weltweiten Anbau legt die Firma Wert auf den Schutz der Ökosysteme, den ökologischen Fussabdruck und respektiert die lokale Bevölkerung. Zudem werden die Richtlinien zum Schutz der Umwelt, darunter die Rio-Deklaration und das Washingtoner Artenschutzübereinkommen, berücksichtigt. Bei gleicher Wirksamkeit werden bevozugt pflanzliche Inhaltsstoffe, Aktivstoffe aus biologischem Anbau, Pflanzen aus regionalen Vorkommen und aus fairem Anbau verwendet. Jeder Inhaltsstoff wird mit Rücksicht auf die Biodiversität gewonnen.

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt drückt sich auch in der kontinuierlichen Optimierung betrieblicher Prozesse aus, von den Rohstoffen, über die Produktion, hin zum Vertrieb. 63 % der Clarins Verpackungsmaterialien sind recyclebar. Um diese Philosophie symbolträchtig hervorzuheben, hat Clarins auf dem Dach des neuen Hauptsitzes in Paris 3 Bienenstöcke installiert, die von etw 160‘000 Bienen bewohnt werden. Es soll ein lebendes Sinnbild für den Einsatz von Clarins für Umweltschutz und Artenvielfalt darstellen. Des weiteren setzt sich Clarins seit den 90er-Jahren für die alpine Artenvielfalt ein. In Europa, Asien und Südamerika initiierte Clarins Programme für den Artenschutz. Clarins unterstützte auch Solar Impulse, den ersten Solarflug um die Welt von Bertrand Piccard und André Borschberg.

Clarins und Social Responsibility

Soziale Verantwortung wird bei Clarins grossgeschrieben. So setzt sich das Unternehmen für humanitäre Projekte ein. Dabei rückt die Gesundheit, Bildung und Hilfe für Kinder ins Zentrum. Seit 2011 engagiert Clarins sich zusammen mit FEED gegen Unterernährung und Analphabetismus benachteiligter Kinder. Doch auch den Erwachsenen wird geholfen. Zusammen mit Jardins du Monde setzt sich die Organisation auf Madagaskar für eine verbesserte Wasserversorgung und lokale Entwicklung ein.

Falten und Hängepartien?

Sie stellen fest, dass sich Ihre Falten immer stärker zeigen und Ihre Haut an Festigkeit verliert? In diesem Fall sollten Sie auf die Pflegelinie Extra-Firming mit dem Extrakt der australischen Känguru-Blume zurückgreifen. Ihre Haut findet ihre Widerstandsfähigkeit wieder, ist nachhaltig gestärkt und geglättet. Sie sieht wieder jugendlich schön aus! Kurz gesagt: die Falten werden gemildert und die Gesichtskonturen erscheinen wie neu modelliert.



 

Über 50?

Allen Frauen ab 50 legen wir die Pflegelinie Multi-Intensive ans Herz, die sich um die Zeichen der Hautalterung aufgrund von Hormonumstellungen kümmert. Tag für Tag verbessert sich die Hautdichte und Ihr Gesicht sieht jugendlicher aus. Freuen Sie sich auf einen strahlend schönen Teint.

 

Clarins supra sérum
Clarins
Supra Sérum
clarins creme nuit
Clarins
Creme Nuit TP

 

 

Das Konzept der Tages- und Nachtpflege

Die Tages- und Nachtpflege ergänzen sich, haben aber nicht die gleichen Eigenschaften. Tagsüber ist die Haut einigen äusseren Einflüssen ausgesetzt, sie muss Umweltverschmutzung, UV-Strahlen, Temperaturschwankungen und Stress aushalten. Daher hat die Tagespflege die Haut primär zu schützen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie kann ausserdem gezielte Wirkung auf die Hautalterung, überschüssigen Talg oder Dehydrierung haben. Falls Sie also ölige Haut haben, greifen Sie zu einer leichten Creme oder einem Fluid. Wenn Sie trockene Haut haben, bevorzugen Sie jedoch eine reichhaltigere Creme.

In der Nacht sieht die Situation anders aus, die Haut regeneriert und erholt sich und braucht eine Pflege, die diesen Regenerationsmechanismus unterstützt. Schlaf ist daher wesentlich, um einen perfekten Teint zu erlangen! Die Cremes, die dafür entwickelt wurden, am Abend aufgetragen zu werden, fördern diese Regeneration und ergänzen die morgendliche Feuchtigkeitspflege. Beim Aufwachen ist Ihr Teint frisch und strahlend.


 







 

 

 

 

 

 

clarins creme nuit toutes peaux
Clarins
Creme Nuit TP
clarins creme nuit peaux seches
Clarins
Creme Nuit PS