Memo Haare & Körper

Das Ehepaar John und Clara Molloy riefen Memo Paris ins Leben, als eine Hommage auf ihre Liebe zum Reisen. Sie kreieren Düfte, die sie an besuchte Orte erinnern. So sagt Clara Molloy: "Wenn ich ein Parfum rieche, kommt mir eher ein Ort in den Sinn als eine Person. Orte sind für mich lebendig, sie atmen mit dem Wind, verändern sich mit den Jahreszeiten. Ich könnte Stunden damit verbringen, einen See oder einen Wald, einen Atlas oder den Wetterbericht anzuschauen, ohne mich zu langweilen."