« Zurück | Weiter »  |  E-Journal Startseite

Die Mangostan & JK7

Das Wort Mangostan stammt aus dem Malaiischen und bezeichnet die Frucht des tropischen Mangostanbaumes (Garcinia mangostana), der seinen natürlichen Ursprung auf der Malaiischen Halbinsel hat. Zu den typischen Anbauländern des Baumes zählen Indonesien, Thailand, Vietnam und Brasilien. Während das Fruchtfleisch der Mangostan gegessen wird, wird die Schale zu Pulver zermahlen, welches entweder in heissem Wasser zum Tee angerührt wird, oder in der Medizin oder der Kosmetik Verwendung findet.

Die Mangostan ist eine edle Frucht, denn sie ist zum Bersten voll mit Antioxidantien gefüllt. Antioxidantien sind Moleküle, die freie Radikale vernichten können und uns somit vor deren Schädlichkeit schützen. Der antioxidative Wirkungsgrad von Nahrungsmitteln kann mittels der ORAC-Wert-Analyse durchgeführt werden. Nach dieser Analyse schneidet die Mangostan mit einem Wert von 17‘000 ab, während Erdbeeren mit 1‘540, Orangen mit 750 und Eisbergsalat mit 105 abschneiden. Diese Werte führen vor Augen, dass die Tropenfrucht ein wahrer antioxidativer Überflieger ist. Die Wirkung ist sogar besser als die von reinem Vitamin E, da die Mangostan verschiedenste Antioxidantien enthält, so z.B. Vitamin C, Stilbene, Tannine, Xanthone, Katechine und Polyphenole. Da die Frucht auch Superantioxidantien wie Xanthone enthält, zählt sie zu den am stärksten zellschützenden, bioaktiven Natursubstanzen überhaupt. Die Wunderfrucht enthält auch das nach ihr benannte Mangostin, ein Polyphenol, das nur in dieser Frucht zu finden ist.

In der Volksheilkunde verschiedenster asiatischer Länder wird die Mangostan als Heilmittel genutzt. Sie wird bei antibiotischer und antiparasitischer Behandlung eingesetzt und unterstützt die Wundheilung durch entzündungshemmende Eigenschaften. Auch bei Hauterkrankungen, Ausschlägen und Ekzemen wird sie verwendet. Nebst den hautheilenden Effekten wirkt Mangostan auch immununterstützend. Forschungen haben gezeigt, dass sich nach Einnahme von Mangostanpräparaten die immunologische Abwehrreaktion der Probanden verbessert hatte.

Produkte, die Mangostan enthalten:


Die Parfümerie Osswald führt Pflegeprodukte, die Mangostan enthalten. So z.B. gewisse Produkte der Marke JK7 von Dr. Jürgen Klein. JK7 ist eine 100 % natürliche, biologische, hochleistungsfähige Luxus-Pflegemarke, die höchste Ansprüche auf hochwertige Inhaltsstoffe legt. Die verwendeten ätherischen Öle stammen alle aus Wildsammlung oder sind mit einem BIO-Label zertifiziert. Auf die Alchemie zurückgreifend bereichert JK7 die Produkte mit spagirischen Kräuterextrakten und stellt sie mit liebevoller Handarbeit her. Alle Produkte sind frei von synthetischen Chemikalien, synthetischen Duftstoffen, Färbemitteln, Acrylaten und Konservierungsstoffen. Es wird die Philosophie gelebt, frische, lebendige, natürliche Inhaltsstoffe anstelle von Chemikalien und prozessierten Inhaltsstoffen zu verwenden, mit der Überzeugung, dass dies zu vitalerer und gesünderer Haut führe.