« Zurück | Weiter »  |  E-Journal Startseite

Sommerferien Beauty Tipps für Ungeduldige

Es wartet der Sonnenuntergang am Strand, der Apéro am Pool oder das Abendessen mit Sicht über die Bucht? Einige von uns nutzen die Ferien, um sich beauty-technisch ganz besonders zu verwöhnen, andere haben die Prioritäten aber ganz anderswo. Dennoch möchten wir natürlich die Pflege unserer Haut auch im Urlaub nicht vernachlässigen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen unsere besten Quick Beauty Tipps für Ihre Ferien zusammengestellt. Happy, beautiful Holidays!

 

1. Vorbereitung ist alles

Wer mit top gepflegter Haut in die Ferien fliegt, kann das Beauty-Ritual mit den richtigen Produkten vor Ort getrost ein wenig reduzieren. Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Haut in den Wochen vor dem Urlaub peelen und intensiv hydratisieren. Tiefengereinigte und gepflegte Haut nimmt eine regelmässigere und auch länger haltende Bräune an.  Besonders lohnend ist jetzt ein Treatment beim Profi, zum Beispiel in unserem Facial Spa.

 

2. Beauty Programm am Strand

Damit es im Bad schneller geht, können Sie Ihr Beauty-Ritual bereits am Strand beginnen! Eine Feuchtigkeitsmaske oder ein Öl schützt Ihre Haare nicht nur direkt an der Sonne vor dem Austrocknen, sondern sorgt für eine gesund glänzende Haarpracht zum Abendessen. Tragen Sie beispielsweise das reparierende Ölbad Rescuing Oil von Valmont schon tagsüber auf und waschen Sie Ihr Haar am Abend mit einem milden Shampoo aus. Und für noch mehr Schonung: Überlassen Sie das Trocknen doch einmal der angenehmen Brise!

Wie für das Gesicht gilt auch für den Körper: Peelings sind wichtig, damit Sie eine regelmässige, schöne Bräune erhalten. Im Urlaub übernimmt der Sand das Körperpeeling noch am Strand. Danach ab unter die Dusche, dick eincrèmen und fertig. Wichtig: Peelen Sie sich erst kurz bevor Sie die Sonne verlassen. Das Peeling entfernt die Sonnencrème und macht Ihre Haut besonders empfindlich für Sonneneinstrahlung. 

 

3. Puder & Go

Ihren sonnengeküssten Teint müssen Sie wirklich nicht hinter stark deckender Foundation verstecken. Verwenden Sie doch im Urlaub nur eine leichte CC Cream oder etwas ausgleichenden Puder und setzen Sie mit Bronzer und Highlighter Akzente. Für ein aufwendiges Make-Up haben Sie im Rest des Jahres noch genügend Gelegenheiten… Unsere Lieblinge für den Urlaub sind der Sunlight Highlighter und das Multi-Use Puder Bellissima vom New Yorker Edward Bess.


4. Wir lieben Masken

Masken sind die schnellen Beauty-Helfer schlechthin. Ob Augenpads beim Zähneputzen oder Gelmasken unter der Dusche – für jedes Hautbedürfnis gibt es hochwirksame Lösungen mit Sofort-Effekt. Nach einem heissen Strandtag können wir The Special Mask vom Maskenspezialisten EviDenS ganz besonders empfehlen. Sie kühlt, verfeinert und hinterlässt ein frisches und klares Hautbild. Und wenn es intensiv feuchtigkeitsspendend sein soll, tragen Sie The Night Recovery Solution einfach über Nacht auf und wachen Sie mit einem regenerierten und erholten Teint auf.

 

5. Zwei auf einen Schlag

2 in 1-Produkte von hoher Qualität verkürzen nicht nur die Zeit im Bad sondern sparen erst noch Platz im Koffer.  So entfernt beispielsweise der neue Cellular Face & Eye No Rinse Jelly von La Colline gleichzeitig das Augen-Make-Up, reinigt die Haut gründlich und sorgt für ein klares Frischegefühl. Ein All-in-one Shampoo wie das Unique Hair & Body Wash von JK7 ist eine pflegende Reinigung für den ganzen Körper, dabei sogar noch alkalifrei und zu 100% natürlich. Ohne unsere Schönheit zu vernachlässigen schaffen wir so also locker Platz für noch ein weiteres Paar Schuhe im Gepäck! We’re in!