Body Care Lotion - Lemon & Lime by vendor JK7


JK7

Sehen Sie alle JK7 Pflege
« Zurück | Weiter »

Body
Care
Lotion
-
Lemon
&
Lime


  CHF 335.00


(100 ml)

Die nicht fettende, intensiv Feuchtigkeit spendende JK7® Body Care Lotion hinterlässt ein samtweiches und frisches Gefühl auf der Haut. Zitrone, Limette und weitere kostbare natürliche Inhaltsstoffe bringen den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt der Haut ins Gleichgewicht und sorgen für ein lang anhaltend lebendiges und straffes Hautbild. Ideal für die Pflege nach dem Duschen, Baden oder Sonnenbaden.          

Anwendung:
Massieren Sie die pflegende JK7® Body Care Lotion nach dem Duschen oder Baden mit kreisenden Bewegungen am ganzen Körper ein.                   

 

(100 ml/3.4 fl.oz)

This non-oily, highly moisturizing body lotion will leave your skin smooth and vibrant. Lemon and Lime and other precious, natural ingredients balance the oil and moisture content of your skin, leaving a fresh and uplifted feeling for a longer time.

Ideal for after a shower, bath, and after sun bathing. 


Ihre Bestellung JK7, Body Care Lotion - Lemon & Lime wird persönlich vom Osswald-Team in der Zürcher Filiale bearbeitet. Für Auskünfte oder um Produkte zu bestellen, die nicht in der Online-Boutique erhältlich sind, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns: 044 211 20 30, Mo-Fr 9.00 – 18.30, Sa 9.00 – 16.00.

Wir versenden Ihre Bestellung ab CHF 150.- kostenlos mit PostPac Priority Signature in die Schweiz und Lichtenstein. Die Zustellung erfolgt innerhalb 1-2 Arbeitstagen und zu Ihrer Sicherheit nur gegen Unterschrift. Für Lieferungen unter CHF 150.- wird eine Versandgebühr von CHF 12.- fällig. JK7 Luxurious Natural Skincare gibt Frauen und Männern weltweit Anlass zum Umdenken: “Du bist, was du isst” - dieses Sprichwort lässt sich auch auf die Haut ummünzen. Das Produktsortiment steht  für absolute Reinheit und Qualität sowie für das Wohl und die Lebenskraft von Körper, Geist und Seele. Die Produktion der essentiellen Inhaltsstoffe erfolgt von Hand und ist das Ergebnis langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit durch Dr. Jürgen Klein.

Weitere "Empfehlungen"